Haussicherheit

Haussicherheit – ein wichtiges Thema für Sie!

Tür, abschließen, Schloss, aufmachen


1. Türsicherung – eine Übersicht

Türen oder Fenster sind die Haupteinstiegsstellen für Einbrecher, da sie meistens kaum gesichert sind. Viele Türen sind allein schon unter Anwendung von körperlicher Gewalt leicht zu öffnen. Einbruchswerkzeug vereinfacht den Vorgang nochmals. Erfahren Sie hier, wie Sie sich am Besten vor Einbrechern schützen.

► mehr über Türsicherung

Wohnung, hell, Gebäude, Design


2. Fenstersicherung – Der wichtigste Schutz vor Einbrechern

Gerade Fenster sind in vielen Häusern ein Sicherheitsrisiko. Oft passiert es, dass man beim Verlassen des Hauses vergisst, ein Fenster zu schließen. Auch gekippte Fenster sind von außen leicht zu öffnen und werden dadurch zu einer leichten Einbruchsstelle. Wie Sie dem Ganzen vorbeugen können und welche Sicherheitsvorkehrungen es gibt, finden Sie hier.

► mehr erfahren über Fenstersicherung

Haus, abschließen, blockieren, Alarm


3. Vorhängeschloss – Sicherheit und kinderleichte Montage

Die Einsatzzwecke für ein Vorhängeschloss sind unzählig. Persönliche Dinge können sicher hinter Garten-, Spint- und Werkzeugkasten-Türen verstaut werden. Einfache Verschlüsse werden mit dem Schloss gesichert. Das Gute daran? Die Montage ist flexibel und kinderleicht, denn das Schloss wird lediglich mit einem Bügel angehängt und muss nicht eingebaut werden. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Funktionen, sind die Schlösser in ihren Sicherheitsstufen, Größen und Materialien äußerst unterschiedlich und die Auswahl ist groß.

► mehr erfahren über Vorhängeschlösser

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Brandschutz bei Tipp-zum-Bau


4. Gefahrenmelder – Übersicht über Technologien

Der Fokus der Sicherheitstechnik liegt darauf, Einbrüche zu verhindern. Doch neben der Sicherheit für Fenster, Türen und Co., sind insbesondere Gefahrenmelder eine wichtige Voraussetzung für die Sicherheit in Ihren eigenen vier Wänden.

► mehr zu Gefahrenmeldern

Wissenswerter über Videoüberwachung bei Tipp zum Bau


5. Videoüberwachung – Überwachungskameras und Bewegungsmelder

Wollen Sie wissen, wer bei Ihnen ein- und ausgeht? Wollen Sie sich auch von unterwegs mit eigenen Augen versichern, dass Zuhause alles in Ordnung ist? Dann sind Überwachungskameras das richtige für Sie! Informieren Sie sich gleich, wie Sie Einbrecher fernhalten und gleichzeitig Ihr Haus schützen.

► Erfahren Sie mehr zum Thema Videoüberwachung

Alarm, Einbrecher, Sicherheit, System


6. Alarmanlage – Die wichtigsten Techniken

Geöffnete oder gekippte Fenster, nicht verschlossene Türen und schlecht beleuchtete Nebeneingänge laden Einbrecher geradezu ein. Beugen Sie vor und geben Sie ungebetenen Gästen keine Gelegenheit in Ihr Haus zu gelangen: Mit einer Alarmanlage sichern Sie Ihren Besitz noch besser.

► Erfahren Sie hier alles über die Alarmanlage

Ein Tresor kann Ihre wichtigsten Habseligkeiten schützen. Tipp zum Bau verrät Ihnen, was Sie wissen müssen.


7. Der Tresor – Wertgegenstände wirklich sicher verwahren

Tresore gibt es als Wertschutzschrank mit unterschiedlichen Widerstandsgraden. Besondere Datensicherungsschränke sind außerdem noch brandgeschützt und besitzen unterschiedliche Beflammungszeiten. Tresore werden im Boden und an der Wand verankert oder können auch als Wandeinbau-Tresor in eine Wand eingebaut werden.

► Erfahren Sie hier alles über den Tresor

Einbruchschutz leicht gemacht mit Tipp zum Bau.


8. Einbruchschutz: Du kommst hier nicht rein!

Wussten Sie, dass es einen Tag des Einbruchschutzes gibt? Er findet jedes Jahr im Oktober mit Beginn der Winterzeit statt. Mit diesem Tag versucht die Polizei, auf das Thema Einbruchschutz aufmerksam zu machen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Sicherheit für Sie und Ihre Familie zu erhöhen. So fühlen Sie sich zu Hause wieder sicher.

► Erfahren Sie hier alles über Einbruchschutz

Tipp zum Bau erklärt, wie Sicherheitskameras dem Einbruchschutz dienen.


9. Videoüberwachung Gartenhaus: Schutz vor Einbrechern und wilden Tieren

Mit einer Videoüberwachung Gartenhaus fühlen Sie sich automatisch sicherer. Egal ob lästige Vierbeiner oder gefährliche Einbrecher. Mit einer Videoüberwachung in Ihrem Garten behalten Sie den Überblick.  Ungebetene Gäste gehören somit der Vergangenheit an.

► Erfahren Sie hier alles über Videoüberwachung Gartenhaus

Der Rauchmelder im Einsatz auf Tipp zum Bau.


10. Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben. Diese Aussage ist wissenschaftlich belegt. Überall, wo es Rauchmelder gibt, ist die Zahl der Brand-Verletzungen deutlich geringer als an anderer Stelle. Der Rauchmelder warnt Sie zu jeder Uhrzeit vor Brandgefahr. 70% aller Brandopfer wurden nachts im Schlaf überrascht.

► Erfahren Sie hier alles über Rauchmelder

Tipp zum Bau informiert Sie über das Anbringen eines Gasmelders. Fühlen Sie sich sicher mit zuverlässigen Gasmeldern.


11. Gasmelder

Im Grunde unterscheiden sich Gasmelder in Sachen Aufbau, Aussehen und Funktionsweise kaum vom Rauchmelder. Auch die Bedienung ist gleich. Aber Gasmelder warnen nicht bei Rauch, sondern bei erhöhtem Gasgehalt in der Atemluft.

► Erfahren Sie hier alles über Gasmelder

Infos über die Kanaluntersuchung gibts bei Tipp zum Bau


12. Wassermelder

Wassermelder sind längst noch nicht so bekannt wie Rauchmelder, sehen ihnen aber ähnlich und sind genauso nützlich. Sie haben die Funktion, auf Wasser hinzuweisen. Damit schützen sie Ihr Zuhause vor teuren Wasserschäden, die selbst mit einer Versicherung viel Geld kosten.

► Erfahren Sie hier alles über Wassermelder

Elektroheizungen sicher anbringen mit Tipp zum Bau.


13. Gefahrenmelder

Gefahrenmelder erkennen die Gefahr wesentlich früher als der Mensch und können Ihnen wertvolle Minuten verschaffen, in denen Sie sich retten können. Sie sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Haushalts. Versicherungen setzen Gefahrenmelder voraus, denn ansonsten zahlen sie im Schadensfall nicht. Es ist ratsam sich vorher zu informieren und sich mit den kleinen Lebensrettern intensiv auseinander zu setzen.

► Erfahren Sie hier alles über Gefahrenmelder