Informieren Sie sich bei Tipp zum Bau darüber, wie viel Baugeld Sie benötigen. Wir helfen Ihnen dabei sich zu orientieren.
Eilmeldung! Jetzt gibt’s Baukindergeld

Jetzt Baukindergeld beantragen

 

Für wen ist das Baukindergeld?

Antwort:

  • für alle, die mit Kindern unter 18 ein Haus bauen oder kaufen.
  • für alle, die spätestens 3 Monate nach Einzug ein Kind bekommen.
  • für unbegrenzt viele Kinder.
  • für Alleinerziehende, Ehen, eheliche Gemeinschaften.
  • für alle, deren zu versteuerndes jährliches Haushaltseinkommen mit einem Kind nicht über 90.000€ beträgt (+ 15.000€ Freibetrag pro weiterem Kind).
  • Gefördert werden Immobilien, für die der Kaufvertrag zwischen dem 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2020 geschlossen wurde oder die Baugenehmigung erteilt worden ist.

Wie viel bekomme ich?

Antwort:

  • pro Kind 1.200 € im Jahr, bei zwei Kindern 2.400 €, usw.
  • 10 Jahre lang pro Jahr. Auszahlung jeweils am Ende des 1. Auszahlungsmonats (Gesamtbetrag bei einem Kind 12.000 €).
  • in Bayern: zusätzlich 300€ pro Kind/Jahr über 10 Jahre (Baukindergeld Plus).
  • in Bayern einmalig 10.000 € (bayerische Eigenheimzulage).

Was sind die wichtigsten Fristen?

Antwort:

  • Einzug vor 18.September: Antrag kann rückwirkend bis 31.12.2018 gestellt werden
  • Einzug nach 18. September: Frist bis Ende 2020 für Antragsstellung
  • spätestens 3 Monate nach Einzug müssen Sie den Antrag stellen

Was für Formulare benötige ich?

Antwort:

  • Ihre Meldebestätigung (Einzugstermin).
  • Ihr Einkommen­steuer­bescheide des vorletzten und vorvor­letzten Jahres vor Antrag­stellung.
  • Ihren Grundbucheintrag.

Was muss ich sonst noch wissen?

Antwort:

  • Es besteht kein Rechtsanspruch. Gefördert wird solange, wie es Fördermittel gibt.
  • Kaufpreis muss höher sein als Fördermittel insgesamt.
  • für Kinder, die Sie über 3 Monate nach Einzug bekommen, gibt es kein Geld.
  • Bei Scheidung, Trennung oder Auszug: noch kein Gesetzestext vorhanden.
  • es muss Ihre einzige Immobilie sein.
  • die Immobilie muss in Deutschland sein; Ihre Staatsangehörigkeit ist egal.
  • das Haus muss mindestens zu 50% Ihnen oder Ihrem Partner gehören.

Schnell sein lohnt sich: die KfW-Bank setzt Sie auf eine Warteliste, und je eher Sie den Antrag stellen, desto wahrscheinlicher bekommen Sie Baukindergeld. Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.