Springbrunnen

Treppe

Mit einem Springbrunnen setzen Sie in Ihrem Garten neue Akzente. Egal, ob es sich um ein kleines Wasserspiel oder einen großen Brunnen mit allen Extras handelt: Die Gartengestaltung mit Wasser ist so beliebt wie nie zuvor. Denn Wasser strahlt Ruhe und Harmonie aus. Holen auch Sie sich den ganz besonderen Blickfang in Ihren Garten.

1. Springbrunnen – der Blickfang in Ihrem Garten

Wasser als besonderer „Hingucker“

Brunnen haben sich bereits auf zahlreichen Marktplätzen und in öffentlichen Parks etabliert. Holen Sie sich dieses optische Highlight einfach in Ihren heimischen Garten. Ob Bachlauf, Wasserfall, Gartenteich oder ein Springbrunnen: Wasser verleiht Ihrem Garten immer einen besonderen Reiz. Ein eindrucksvoller Springbrunnen zieht Blicke auf sich und verleiht Ihrem Garten ein interessantes Flair.

Ein riesiges Angebot …

Die Auswahl an Springbrunnen ist enorm. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Formen, Techniken und Materialien. Suchen Sie sich den passenden Springbrunnen für Ihren Garten aus. Wichtig dabei: Der Brunnen muss mit Ihrem Garten harmonieren. Lassen Sie sich am besten von einem Fachmann beraten. So macht der Springbrunnen garantiert eine gute Figur.

2. Den Garten lebendiger gestalten

Machen Sie aus Ihrem Garten einen ganz besonderen Platz. Ein Springbrunnen wertet einen Garten optisch auf. Sie profitieren aber nicht nur vom schönen Aussehen eines Brunnens: Erleben Sie außerdem die beruhigende Kraft des fließenden Wassers. 

Ihr Garten wird attraktiver

Ob sprühende Fontäne oder interessantes Wasserspiel: Ein Springbrunnen lässt Ihren Garten noch lebendiger und attraktiver aussehen. Mit wenig gestalterischem Aufwand fügt er sich mühelos in jeden Garten ein. Aber es muss nicht immer eine Fontäne sein. Das Wasser eines Springbrunnens lässt sich auch hervorragend mit so genannten Wasserfall-Kaskaden in die Wege leiten. Natürlich ist auch eine Kombination aus beidem erhältlich.

Bringen Sie Ihren Garten zum Strahlen

Mit speziellen Unterwasser-Lampen beleuchten Sie den Springbrunnen effektvoll. So ist er auch bei Dunkelheit der optische Mittelpunkt in Ihrem Garten. Besonders im Trend: LED-Leuchten, die ihre Farbe ändern. So schimmert das sprudelnde Nass in den schönsten Regenbogenfarben. Mit Skulpturen oder Wasserspeiern ergänzen Sie Ihren Springbrunnen besonders attraktiv.

Schaffen Sie einen Ort der Ruhe

Ein Springbrunnen kann noch viel mehr als Ihren Garten verschönern: Das sanfte Plätschern des Wassers wirkt entspannend und angenehm. Mit einem Springbrunnen machen Sie aus Ihrem Garten einen Ort der Erholung. Das harmonische Spiel aus Wasser und Licht beruhigt die Nerven. Die Folge: pure Entspannung für Geist und Körper. Übrigens: In der Lehre des Feng-Shui ist der Springbrunnen das Symbol für Ausdauer und Erfolg.

Zimmerbrunnen

Für die Wohnung gibt es das Ganze auch in klein. Ein Zimmerbrunnen versprüht eine ganz besondere Atmosphäre. Die harmonische Ausstrahlung und das fließende Wasser wirken entspannend. Weil sie außerdem die Luftfeuchtigkeit erhöhen, verbessern Zimmerbrunnen auch das Raumklima in Ihrer Wohnung.

3. Beste Qualität für Ihren Garten

Bei der riesigen Auswahl ist für jeden Geschmack der richtige Springbrunnen dabei. Mit verschiedenen Materialien, Techniken und Formen finden auch Sie das passende Design für Ihren Garten. 

Auf die Qualität kommt es an

Weil Ihr Springbrunnen das ganze Jahr im Freien steht und verschiedensten Witterungseinflüssen ausgesetzt ist, muss das Material robust und widerstandfähig sein. Wichtig dabei: Das Material des Springbrunnens muss Frost, saurem Regen und dem Hochdruckreiniger standhalten. Egal, ob Sie sich für Naturstein, Beton oder künstliches Material entscheiden: Achten Sie immer auf beste Qualität. Sehr gut eignet sich Marmorsteinguss. Da brauchen Sie sich keine Sorgen um Stabilität, Rost oder Eis machen.

Das passende Design wählen …

Springbrunnen gibt es in den verschiedensten Formen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Viele Hersteller bieten auf Wunsch auch Sonderanfertigungen an. Achten Sie aber darauf, dass der Brunnen zum Gesamtbild Ihres Gartens passt. Für einen klar strukturierten Garten ist ein symmetrischer, sachlicher Springbrunnen von Vorteil. Ein mit Details verzierter Brunnen passt besser zu einem unregelmäßig gestalteten Garten. Ein kleiner Tipp: Auch die Ränder Ihres Springbrunnens lassen sich dekorativ mit Pflanzen und Tonfiguren verschönern.

Das Innenleben Ihres Springbrunnens

Das Herzstück jedes Brunnens ist die Pumpe. Ihre Leistung lässt sich individuell verstellen. So regulieren Sie die Fließ-Geschwindigkeit des Wassers und damit auch die Höhe der Fontäne. Die eleganteste Lösung ist dabei eine Unterwasser-Pumpe. Denn diese Pumpe ist unsichtbar, weil sie sich unterhalb der Wasseroberfläche befindet. Eine Filteranlage reinigt Ihren Springbrunnen von Algen und Keimen. Die Folge: Es gibt keine Verstopfungen und Ihr Brunnen sieht immer gepflegt aus.

Solar-Springbrunnen

Ohne Kabel und ohne Akku: Solar-Springbrunnen sind die neueste Generation unter den sprudelnden Quellen. Und so funktioniert es: Im Springbrunnen sind Solarzellen integriert. Diese speichern Sonnenenergie und betreiben dadurch die Wasserpumpe. So plätschert Ihr Springbrunnen allein durch die Kraft der Sonne. Und wenn die Sonne einmal nicht scheint, läuft die Pumpe auch mit Strom aus der Steckdose.